Tierkranken- und Tier-OP-Versicherung

Alle Gesellschaften und Tarife, mit bedarfsgerechter, fachlicher Beratung. Vergleichen und Sparen bzw. optimieren Sie Ihre Versicherungen an den richtigen Stellen. Überzeugen Sie sich von unseren Möglichkeiten mit einem Versicherungs- und Tarifvergleich. Was Internetvergleiche nicht schaffen (wegen bedingter Auswahlkriterien), lösen wir mit Hilfe unserer Spezialsoftware.
Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Gespräch mit uns…

Wir stehen Ihnen persönlich an folgenden Orten zur Verfügung:
Prien, Chieming, Waging, Freilassing, Fridolfing, Laufen, Trostberg, Traunreut, Altenmarkt, Wasserburg, Waldkraiburg, Garching, Kirchweidach, Burgkirchen, Töging, Neumarkt-Sankt Veit, Ganghofen, Eggenfelden, Simbach a. Inn, Neuötting, Tüssling, Tittmoning, usw...
Oder besser in den Landkreisen: Altötting, Mühldorf, Pfarrkirchen, Rosenheim und Traunstein.

 

Tierkranken- und Tier- OP-Versicherung (Pferde, Hunde, Katzen)

Tier OP Versicherung
Des Menschen Haustiere sind im Allgemeinen eines der wichtigsten Angelegenheiten in der Freizeit.
Ob Pferd, Hund oder Katze, der Mensch leidet mit seinen Liebsten mit.
Unverständlich ist nur, dass man in vielen Fällen erst dann zum Tierarzt geht, wenn es schon fast zu spät ist oder wegen Geldmangels gar nicht zum Tierarzt geht.
Das müsste überhaupt nicht sein, denn genauso wie für den Menschen gibt es auch für Tiere geeignete Versicherungen, die hier vorbeugen können. Mit einer Tierkranken- oder Tier-OP-Versicherung können Sie gezielt für den Fall des Falles vorsorgen und sind bestens finanziell abgesichert. 

Zum Versicherungsvergleich

Hunde/Katzen-OP-Versicherung

Versicherungsvergleich
   

Pferde-OP-Versicherung

Leider können wir Ihnen hier
keinen Vergleichsrechnerzur Verfügung stellen,
doch auf Anfrage sind wir bereit,
Ihnen Angebote zu erstellen.
 Achtung: Beachten Sie die Hinweise zum
Versicherungsvergleich!
Verzichten Sie daher nicht auf die Beratung! 
 

Weitere Infos zur Tierkranken- und Tier-OP-Versicherung

Tier-OP-Versicherung (Pferde, Hunde, Katzen)

Die Tier-OP-Versicherung kommt nur dann zum Tragen, wenn ein Tierarzt feststellt, dass eine Operation für das Tier unumgänglich bzw. notwendig ist. Die Kosten für die Operation können dann von der Versicherung übernommen werden, sofern die im Tarif gezahlte tierärztliche Gebührenordnung (GOT), die Kosten beim Tierarzt vollständig abdeckt. Darüber hinaus übernehmen auch einige Tarife den letzten Untersuchungstag vor der Operation.

Wichtige Bedingungs-/Tarifmerkmale:

Auch hier werden unterschiedliche Leistungen in den Tarifen angeboten:

    • Die Kosten am Operationstag
    • Die Kosten für den letzten Untersuchungstag vor der OP
    • Ärztliche Aufwendungen
    • Nachbehandlungen von bis zu 10 Tagen
    • Röntgenbilder,  Medikamente und Verbandsmaterial
    • Untersuchungen

Auch Auslandsreisen bzw. Auslandsaufenthalte sind bis zu sechs Monaten mitversichert. Eine gute OP-Versicherung beinhaltet eine freie Tierarztauswahl und begrenzt ihre Wartezeit auf wenige Wochen.


Tier-Krankenversicherung (Pferde, Hunde, Katzen)

Leider können wir Ihnen hier keinen Vergleichsrechner zur Verfügung stellen, doch auf Anfrage sind wir bereit, Ihnen Angebote zu erstellen.

So wie auch bei Menschen, gibt es je nach Tier typische Erkrankungen, die sich irgendwann bilden und auch behandelt werden müssen. Das einzige Problem ist, dass uns das Tier nicht mitteilen kann, was es hat, denn sprechen kann es leider nicht. So können und müssen wir uns nur auf unser Gefühl verlassen und hoffen, dass wir das Richtige tun und das Tier rechtzeitig zum Tierarzt bringen.

Für die tierärztliche Behandlung können schnell ein paar Hundert Euro, wenn nicht sogar Tausend Euro im Jahr zusammenkommen. Da auch OP-Kosten mitversichert sind, kann sich unter Umständen eine Tierkrankenversicherung lohnen.

Wichtige Bedingungs-/Tarifmerkmale:

Grundsätzlich beinhaltet eine Tierkrankenversicherung die Leistungen einer Tier-OP-Versicherung. Daher führen wir hier noch die möglichen, zusätzlichen Einschlüsse der Tarife auf:

    • Ambulante und stationäre Behandlungskosten
    • Arzneimittel bis 10 Tage nach der OP
    • Impfkosten und Parasitenmittel, allerdings pro Jahr begrenzt
    • Alternative Heilungsmethoden (je nach Tarif)

Wichtig: Wie auch bei den Menschen, sind auch hier die Vorerkrankungen des Tieres bei Antragannahme entscheidend.
Ferner ist auch die Höchstentschädigung pro Jahr je nach Tarif begrenzt. Außerdem kann tariflich eine Selbstbeteiligung vorhanden sein.

Bei Pferdekrankenversicherung
Bei Pferdekrankenversicherungen gibt es Tarife, die nur 60% der tierärztlichen Behandlungskosten übernehmen. Außerdem werden die tierärztlichen Behandlungskosten nur bis zum einfachen Satz der Gebührenordnung (GOT) übernommen.

Spezielle Pferdeversicherungen
Auf Anfrage können wir Ihnen noch folgende Versicherungen für Pferde anbieten:

    • Pferde-Kastration
    • Trächtigkeitsversicherung
    • Fohlen-Leibesfruchtversicherung
    • Fohlen-Absatzversicherung

Fazit:

Eine Tier-OP-Versicherung sollte der Tierfreund haben. Es sollte geprüft werden, ob sich aufgrund der Behandlungen auch eine Tier-Krankenversicherung lohnt.

---------------------------

MaklerAgentur Bauer

Andreas Bauer  (Versicherungsmakler)

Haydnstr. 13
84489 Burghausen

Tel.:   08677 / 985220
Mob.: 0178 / 8585220
Fax.   08677 / 985222

XING

Du findest uns auf Facebook

-------------------------------- Gerne Rufe ich Sie zurück!

Bewerten Sie uns

 

Zum Seitenanfang