Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Alle Gesellschaften und Tarife, mit bedarfsgerechter, fachlicher Beratung. Vergleichen und Sparen bzw. optimieren Sie Ihre Versicherungen an den richtigen Stellen. Überzeugen Sie sich von unseren Möglichkeiten mit einem Versicherungs- und Tarifvergleich. Was Internetvergleiche nicht schaffen (wegen bedingter Auswahlkriterien), lösen wir mit Hilfe unserer Spezialsoftware.
Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Gespräch mit uns…

Wir stehen Ihnen persönlich an folgenden Orten zur Verfügung:
Prien, Chieming, Waging, Freilassing, Fridolfing, Laufen, Trostberg, Traunreut, Altenmarkt, Wasserburg, Waldkraiburg, Garching, Kirchweidach, Burgkirchen, Töging, Neumarkt-Sankt Veit, Ganghofen, Eggenfelden, Simbach a. Inn, Neuötting, Tüssling, Tittmoning, usw...
Oder besser in den Landkreisen: Altötting, Mühldorf, Pfarrkirchen, Rosenheim und Traunstein.

 

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Haus GrundbesitzerhaftpflichtAlle Besitzer, die ihre Wohnung, ihr Ein- oder Mehrfamilienhaus oder ein Grundstück vermietet oder verpachtet haben, benötigen hier eine Grund- und Hausbesitzerhaftpflicht.

Grundsätzlich liegt das Haftungsrisiko nach dem BGB (§ 836 BGB) beim  Besitzer der Immobilie oder Grundstückes. Überprüfen Sie Ihre Situation, damit Sie im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen bleiben.
Die Kosten für eine Grund- und Hausbesitzerhaftpflicht sind sehr günstig. Jedoch sollte man auf den Versicherungsumfang achten. 

Zum Versicherungsvergleich

Versicherungsvergleich 

Achtung: Beachten Sie die Hinweise zum
Versicherungsvergleich!
Verzichten Sie daher nicht auf die Beratung!

   

Weitere Infos zur Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Versicherungsumfang

Absicherung über Privathaftpflicht:

Grundsätzlich gilt, dass Risiken einer selbst bewohnten Eigentumswohnung oder eines selbstbewohnten Einfamilienhauses durch die Privathaftpflicht abgedeckt sind. Im Zweifelsfall sollte man seine Versicherung überprüfen lassen!

 

Absicherung über die Grund- und Hausbesitzerhaftpflicht:

Diese Absicherung benötigen all diejenigen, die eine Immobilie oder ein Grundstück besitzen, welches Sie vermietet oder verpachtet haben.

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht haften sie auch hier in unbegrenzter Höhe für Schäden, die in den Häusern oder Grundstücken passieren oder auch von den Häusern
(z. B. wegen mangelnder Bausubstanz) ausgehen und andere schädigen.
Weitere Beispiele für die Haftung sind: Wenn der Streupflicht im Winter nicht nachgekommen wird, sich ein Dachziegel löst, Schäden durch mangelnde bauliche Instandhaltung, oder wenn jemand durch fehlende Beleuchtung stürzt.

Versichert sind alle Schäden, die während der Vertragsdauer auftreten, auch wenn deren Ursachen bereits vor Vertragsbeginn liegen. Allerdings dürfen dem Versicherungsnehmer solche Schadensursachen beim Vertragsabschluss nicht bekannt sein.

Die Mindestversicherungssumme Ihrer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sollte 3 Millionen betragen.

 

Wichtige Tarifmerkmale:

    • Wohnungseigentümergemeinschaften
      Nicht jeder einzelne Wohnungseigentümer braucht sich hier versichern, es genügt hier ein Vertrag der rechtsfähigen Eigentümergemeinschaft.
    • Angestellte
      durch Arbeitsvertrag mit der Verwaltung, Reinigung, Beleuchtung und sonstigen Betreuung der Grundstücke beauftragten Personen.
    • Häusliche Abwässer
      Sachschäden durch häusliche Abwässer entstehen z. B. durch Rückstau.
    • Bauarbeiten
      Schäden, die durch Neubauten, An/Umbauten, Reparaturen, Abbruch- oder Grabarbeiten entstehen. Je nach Versicherungstarif sind die Deckungssummen zu beachten.
    • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen
      z
      . B. selbstfahrende Rasenmäher, Schneeräumgeräte, Kehrmaschinen
    • Umweltschadenversicherung
      Durch Sanierungen, Um- oder Anbauten entstandene Schäden, bei denen der Boden, Gewässer, geschützte Arten oder natürliche Lebensräume zerstört wurden.
    • Allmählichkeitsschäden
      Schäden, die nach einiger Zeiteinwirkung (allmählich) durch Feuchtigkeit, Dämpfe oder Gase und Temperaturen entstehen.

Besondere Hinweise / Tipps:

Da das Versicherungsangebot sehr groß ist, sollte man einen Tarif wählen, der den Anforderungen entspricht. Grundsätzlich: Je mehr Versicherungsleistung angeboten wird, desto sicherer kann man sein, dass der Schaden versichert ist.

Speziell bei dieser Versicherung ist eine fachkundige Beratung dringend erforderlich, weil die Abgrenzung zwischen den Leistungen der Privathaftpflicht-, Haus- und Grundbesitzer-  und anderen Haftpflichtversicherungen nicht immer eindeutig nachvollziehbar ist.

---------------------------

MaklerAgentur Bauer

Andreas Bauer  (Versicherungsmakler)

Haydnstr. 13
84489 Burghausen

Tel.:   08677 / 985220
Mob.: 0178 / 8585220
Fax.   08677 / 985222

XING

Du findest uns auf Facebook

-------------------------------- Gerne Rufe ich Sie zurück!

Bewerten Sie uns

 

Zum Seitenanfang